Große Freude beim DRK-Kinderschutzdienst Altenkirchen

22.03.2021
Spende an den DRK-Kinderschutzdienst Altenkirchen

Große Freude beim DRK-Kinderschutzdienst Altenkirchen, der DRK-Kinderklinik in Siegen und der Kinderkrebshilfe Gieleroth - Familie Klappert aus dem Landkreis Altenkirchen spendet 2.500 Euro für guten Zweck. Wegen der Corona-Pandemie mussten viele liebgewonnene Veranstaltungen und wichtige Aktionen ausfallen – unter anderem der 9. Gartenweihnachtsmarkt „Hüttenzauber“ von Familie Klappert aus Freusburg (Kirchen). Seit 9 Jahren spendet sie den Erlös für gute Zwecke. Damit die jährliche vorweihnachtliche Spendenaktion trotz Corona stattfinden konnte, lies sich die Familie mit Unterstützung von Freunden und lokalen Unternehmen dieses Mal etwas ganz Besonderes einfallen: So stellte sie unter anderem selbstgemachte Liköre, Marmeladen, Gelees, Plätzchen und Vespertüten her und verkaufte diese auf Bestellung und unter Beachtung der AHA-Regeln. Dank dem Verkauf von Selbstgemachtem und Selbstgebasteltem sowie einer Tombola stand am Ende eine Spendensumme von 2500 zur Verfügung. Über diese großartige Aktion freuten sich jetzt der DRK-Kinderschutzdienst in Altenkirchen, die Kinderkrebshilfe Gieleroth und die Kinderinsel der DRK-Kinderklinik in Siegen.

Kontakt

Abteilung Kinder, Jugend und Familie

Deutsches Rotes Kreuz
Landesverband Rheinland-Pfalz e.V.
Mitternachtsgasse 4
55116 Mainz

T: (0 61 31) 28 28 1310
F: (0 61 31) 28 28 1999
kijufa(at)lv-rlp.drk.de

Dein Weg, dein Beruf! - Ausbildung im Roten Kreuz

Eine Welt voller Möglichkeiten: Erzieher/-in

Zwischen Beruf und Berufung: Erzieher werden im Roten Kreuz