Kita Lina Aschoff

Unter dem Motto „Aus glücklichen Kindern werden glückliche Erwachsene“ bietet der DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz in der dreigruppigen Kindertagesstätte insgesamt Platz für maximal 50 Kinder. Bezogen auf die Gruppenstruktur bedeutet dies ein Angebot für drei Gruppen, 

  • eine geschützte "Krippengruppe" für zehn Ein- und Zweijährige in einem neu errichteten Kitaanbau
  • eine „Maxigruppe“ für die älteren Kinder von 3 Jahren bis zum Schuleintritt in dem neu sanierten Altbau
  • eine „Minigruppe“ / kleine altersgemischte Gruppe für Kinder zwischen 2 und 3 Jahren ebenfalls in dem neu sanierten Altbau

Aufgenommen werden können alle Kinder aus dem Stadtgebiet Bad Kreuznach und den Bad Kreuznacher Vororten.

Das freie Spiel und der situationsorientierte Ansatz stehen für uns im Mittelpunkt. Im Krippenbereich wird sich hauptsächlich an der Kleinkindpädagogik von Emmi Pikler orientiert.

Ergänzend finden weitere Angebote wie Turnen, Experimentieren, Wald- und Wiesentage statt. Vorschulkinder erhalten eine intensive Vorbereitung auf die Schule. Dazu gehören Sonderaktionen wie die Judo AG, der Besuch der Polizei oder des Freibads.

Die Kinder finden auf über 200qm genügend Raum zur freien Entfaltung. Das an Felsen gelegene Außengelände mit Spielhaus, Sandkästen, Klettergerüst und Spielgeräten lädt Kinder zum Toben, Klettern, Schaukeln, Wippen, Matschen, Rutschen oder Balancieren ein.

Das Team besteht derzeit aus 8 pädagogischen Fachkräften.

Übernahme 2013 durch den DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz e.V.

Kontakt

Daniela Bosgard

Saline Karlshalle 10
55543 Bad Kreuznach
(06 71) 794 77 240
d.bosgard(at)lv-rlp.drk.de

Ansprechpartnerin im DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz e.V.

Eva Thull-Helders
Referentin Kindertagesstätten
(0 61 31) 28 28 16 11
e.thull-helders(at)lv-rlp.drk.de