Kita Kirchen

Seit dem 1. September 2014 ist der DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz e.V. Träger des Betriebskindergartens des DRK-Krankenhauses in Kirchen. Dieser wurde 2011 von dem DRK-Krankenhaus als private Kita im Gebäude des Krankenhauses errichtet, um insbesondere dem Arzt- und Pflegepersonal die Vereinbarkeit von Familien und Beruf zu ermöglichen.

Die zweigruppige Kindertagesstätte bietet insgesamt 30 Betreuungsplätze, darunter 14 für Kinder unter drei Jahren. Seit September können auch Kinder aus dem Stadtgebiet Kirchen die Kita besuchen.

Das Angebot sieht wie folgt aus:

  • eine geschützte "Nestgruppe" für 10 Ein- und Zweijährige
  • eine kleine altersgemischte Gruppe für Kinder zwischen  ab 2 Jahren

Das freie Spiel des Kindes und der situationsorientierte Ansatz stehen im Mittelpunkt der DRK-Kita. Im „Nestgruppenbereich“ wird sich hauptsächlich an der Kleinkindpädagogik von Emmi Pikler orientiert.

Ergänzend finden weitere Angebote wie Basteln, Experimentieren, Turnen, Musizieren etc. statt.

Derzeit arbeiten 6 pädagogische Fachkräfte in der Kita.

Inbetriebnahme: 2014

Kontakt

Roswitha Schmidt

c/o DRK-Krankenhaus Kirchen

Bahnhofstrasse 24
57548 Kirchen
(0 2741) 682 38 20
ro.schmidt(at)lv-rlp.drk.de

Ansprechpartnerin im DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz e.V.

Eva Thull-Helders
Referentin Kindertagesstätten
(0 61 31) 28 28 16 11
e.thull-helders(at)lv-rlp.drk.de