Kita Kaiserslautern

Die dreigruppige neu erbaute Kindertagesstätte bietet insgesamt 45 Betreuungsplätze, darunter 21 für Kinder unter drei Jahren

  • eine geschützte "Nestgruppe" für zehn Ein- und Zweijährige
  • eine Minigruppe für Kinder zwischen 2 und 3 Jahren
  • eine Maxigruppe für Kinder ab 3 Jahren

Über 800qm bieten den Kindern größtmögliche Bewegungsfreiheit zum Spielen, Basteln, Kochen, Backen und Musizieren. Das freie Spiel und der situationsorientierte Ansatz stehen im Mittelpunkt unseres Kita-Konzeptes. In der Nestgruppe orientieren wir uns hauptsächlich an der Kleinkindpädagogik von Emmi Pikler.

In unmittelbarer Nähe zum DRK-Seniorenzentrum Kaiserslautern gelegen, ist dem DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz als Träger das gegenseitige Verständnis zwischen den Generationen wichtig.

Deshalb hat sich der Wohlfahrtsverband für ein intergeneratives pädagogisches Konzept entschieden. Für die gemeinsame Begegnung ist ein "Platz der Generationen", wo sich Alt und Jung treffen können, geplant. Erste Ideen neben einem Kinderspielplatz sind ein Wasserlauf, Sinnesparcours, Barfußpfad, Spielgeräte, die altersunabhängig jeder nutzen kann, aber auch gemeinsame Vorlese-/Erzählstunden, Backen, Musizieren oder Feste feiern.

In dem viergeschossigen Gebäude hat zudem "La Casita" - ein Wohnangebot für 15 junge Mütter und Väter mit ihren Kindern - ihren Platz. Zwischen unserer Kita, La Casita und dem Seniorenzentrum gibt es einen gemeinsamen Austausch, der das gemeinsame Miteinander und das Verständnis füreinander fördert.

Das Kita-Team besteht derzeit aus 10 pädagogischen Fachkräften.

Inbetriebnahme: 2014

Kontakt

DRK-Kita Kaiserslautern

Wilhelm-Kittelberger-Straße 90
67659 Kaiserslautern
(0 63 1) 750 131 200
s.pitschi(at)lv-rlp.drk.de

Leitung: Sandra Pitschi

Ansprechpartnerin im DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz e.V.

Eva Thull-Helders
Referentin Kindertagesstätten
(0 61 31) 28 28 16 11
e.thull-helders(at)lv-rlp.drk.de