Haus für Jugend- und Familienhilfe Worms

Das Haus für Jugend- und Familienhilfe Worms bietet Wohngruppen für psychisch beeinträchtigte jungen Menschen, wie auch umfangreiche Flexible Hilfen an.

Das Wohngruppenangebot richtet sich an Jugendliche ab 14 Jahren, die in psychischen Entwicklungskrisen leben und/oder zuvor stationär jugendpsychiatrisch behandelt werden. Ziel ist es, die Jugendlichen bei der schulischen, beruflichen und sozialen Reintegration zu unterstützen. Dabei steht ihnen ein interdisziplinäres Team zur Seite. Der Schwerpunkt der Wohngruppen liegt im Bereich der § 35a SGB VIII. Eine weitere Leistung ist das Angebot Arbeitstherapie/Schule.

Die Flexiblen Hilfen bieten Wohnprogramme zur Verselbständigung, Erziehungsbeistand und Sozialpädagogische Familienhilfe an. Sie dienen dazu, Alltagsprobleme, Krisen und Konflikte zu bewältigen. Art der Hilfe, Dauer, Häufigkeit und individuelle Zielsetzung vereinbaren die Beteiligten in Hilfeplangesprächen.

Kontakt

Haus für Jugend- und Familienhilfe Worms

Friesenstraße 10
67547 Worms
(0 62 41) 20 43 0
(0 62 41) 20 43 20
hajufa(at)lv-rlp.drk.de

Einrichtungsleiter:

Dirk Pickny

Ansprechpartner im DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz e.V.

Alexander Kolling
Teamleiter Kinder, Jugend und Familie
(0 61 31) 28 28 16 06
a.kolling(at)lv-rlp.drk.de