Qualitätsentwicklung

Uns als Rotes Kreuz ist es wichtig, über die Qualität der Kindertagesbetreuung aus Perspektive der Kinder zu sprechen. Kinder als eigenständige, gleichwertige Individuen haben laut Grundgesetz unveräußerliche Rechte auf Achtung ihrer Menschenwürde, freie Entfaltung und Mitbestimmung. Das Kindeswohl muss Vorrang bei allen Maßnahmen öffentlicher und privater Einrichtungen haben, welche die Angelegenheiten von Kindern betreffen.

In unserem Positionspapier beschreiben wir Qualitätsziele, die wir für eine gute Qualität der Kindertagesbetreuung für notwendig erachten.

In Rheinland-Pfalz gibt es derzeit 8 DRK-Kindertagesstätten, 4 davon in Trägerschaft des DRK-Landesverbandes Rheinland-Pfalz.

Kontakt

DRK-Kita Kaiserslautern

Wilhelm-Kittelberger-Straße 90
67659 Kaiserslautern
(0 63 1) 750 131 200
s.pitschi(at)lv-rlp.drk.de

Leitung: Sandra Pitschi

Ansprechpartnerin im DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz e.V.

Eva Thull-Helders
Referentin Kindertagesstätten
(0 61 31) 28 28 16 11
e.thull-helders(at)lv-rlp.drk.de