Qualitätsentwicklung

Der DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz e.V. hat als Träger der beiden Häuser für Jugend- und Familienhilfe in Kölbingen und Worms von 2003 bis 2006 einen Qualitätssicherungsprozess durchgeführt. Daraus haben sich ein Qualitätsbeauftragter und 14-tägige Treffen der Qualitätszirkel etabliert.

Regelmäßig finden Teamsitzungen mit Fallbesprechung unter Anleitung von Fachärztinnen- und ärzten der zuständigen psychiatrischen Fachklinik statt. Hinzu kommt die Begleitung der Teams durch Supervisoren. Dadurch gelingt es, die pädagogische Arbeit zu reflektieren und fachliche Handlungsalternativen zu erarbeiten. Organisations- und Arbeitsabläufe sind schriftlich festgelegt. Auch die Einzelgespräche mit Jugendlichen werden dokumentiert.

Regelmäßige Qualitätszirkel dienen dazu, die Effektivität und Effizienz zu prüfen und bei Problemen gemeinsame Lösungen zu erarbeiten. Zusätzlich finden mindestens halbjährliche Treffen zwischen den Einrichtungsleitern, der Bereichsleitung und den Projektreferenten des Trägers sowie den Qualitätsbeauftragten statt.

Kontakt

La Casita Kaiserslautern

Wilhelm-Kittelberger-Straße 88+90
67659 Kaiserslautern
T: (0 63 1) 7 50 131-100
F: (0 63 1) 7 50 131-199
LaCasita-kl(at)hajufa.drk.de

Leitung: Thorsten Müller

Ansprechpartnerin im DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz e.V.

Jasmin Wienkenhöver
Referentin Kinder, Jugend und Familie
(0 61 31) 28 28 16 13
j.wienkenhoever(at)lv-rlp.drk.de