Lösungsorientierter Ansatz

Pädagogischer Ansatz (LOA)

Im Mittelpunkt unserer Tätigkeit stehen der Mensch und das Wohl des Kindes.

Alle Mitarbeitenden arbeiten systemisch und lösungsorientiert und sind erfahren mit Schutzmaßnahmen gemäß §8a SGB VIII. Ressourcenorientierung und eine werschätzende Haltung sind selbstverständlich. Die Ansätze sind nicht nur Methode sondern Haltung, die in der Arbeit mit den Klienten/-innen zum Ausdruck kommt. Neben einem breiten Spektrum an Methoden in der individuellen Arbeit mit den Klienten/-innen arbeiten wir nach dem systematisch-lösungsorientierten Ansatz nach de Shazer/Baeschlin. In diesem Zusammenhang spielt die Einbeziehung und Teilhabe unserer Klienten/-innen und deren Bezugssystemen eine wichtige Rolle.

Die Mitarbeitenden verfügen über umfangreiche Erfahrung in der Zusammenarbeit mit psychisch belasteten Familien, Kindern und Jugendlichen.

Weitere Schwerpunkte sind die Verselbstständigung von jungen Erwachsenen und die Arbeit mit Klienten/-innen die im Rahmen der Jugendhilfe als besonders schwierig gelten. Hier bieten wir individuelle dem möglichen Hilfebedarf angepasste Programme und Lösungen an.

In regelmäßiger Supervision, Teamsitzung und Fachberatung werden Wirksamkeit, Erreichbarkeit und Aktualität des Hilfeprozesses überprüft.

Im Einzelnen bieten wir folgende Leistungen an:

  • Erziehungsbeistandschaft nach §30 SGB VIII
  • Sozialpädagogische Familienhilfe nach §31 SGB VIII
  • Sozialpädagogisch begleitetes Einzelwohnen nach §§41 i.V.m. 30 SGB VIII
  • Übergänge zur Verselbstständigung in die eigene Wohnung
  • Soziale Gruppenarbeit gemäß §29 SGB VIII

Kontakt

La Casita Kaiserslautern

Wilhelm-Kittelberger-Straße 88+90
67659 Kaiserslautern
(0 63 1) 7 50 131-100
(0 63 1) 7 50 131-199
LaCasita-kl(at)hajufa.drk.de

Leitung: Thorsten Müller

Ansprechpartnerin im DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz e.V.

Kathrin Möller
Referentin Kinder, Jugend und Familie
(0 61 31) 28 28 16 13
k.moeller(at)lv-rlp.drk.de